fbpx

Eine Dermatologin teilt die Hautpflege-Routine für Frauen über 50, die dabei hilft, der Zeit zu trotzen.



Pop-Quiz: Bezeichne das Hormon, das oft Frauen zugeschrieben wird und für eine weiche und glatte Haut unerlässlich ist. Wenn du “Östrogen” geantwortet hast, hast du Recht – und wir sind beeindruckt, weil dieses Hormon nicht unbedingt für seine Attribute zu einem makellosen Teint bekannt ist.

Aber andererseits, wenn du in deinen 50ern bist, dann weißt du wahrscheinlich alles darüber, wie ein Mangel an Östrogen negative Auswirkungen auf das Aussehen von Gesicht und Hals haben kann. “Mit der starken Abnahme von Östrogen, die mit der Menopause einhergeht, verliert unsere Haut ihre Widerstandsfähigkeit und ihr jugendliches Aussehen”, sagt Jennifer Herrmann, MD, FAAD, eine Dermatologin aus Beverly Hills. “Östrogen sorgt für eine robuste Hautbarriere, hält Feuchtigkeit und fördert eine gesunde Kollagensynthese. Ohne sie trocknet die Haut aus und kann leichter gereizt werden. Die Kollagensynthese und der Zellumsatz blockieren auch, was die Haut stumpf und müde aussehen lässt.”

Während jede Frau in ihrem fünften Jahrzehnt einen ordentlichen Teil an Weisheit hat, weshalb sie diesen oben genannten Test wahrscheinlich bestanden hat, wäre es verständlich, wenn ihr Medizinschrank die Bedürfnisse der Vergangenheit widerspiegelt. Wie sich die Haut verändert, so sollten sich auch unsere Hautpflege-Routinen ändern, und jemand in diesem Alter sollte erwägen, die Regale mit Produkten aufzufüllen, die eine hydratisierte, ruhige und strahlende Haut fördern. Da dies Qualitäten sind, die sich alle Frauen wünschen, haben wir Herrmann natürlich gebeten, zu erläutern, welche Produkte insbesondere Frauen im Alter von 50 Jahren diese Ergebnisse liefern werden.

Im Folgenden beschreibt Herrmann, welche Produkte regelmäßig verwendet werden sollten und welche Produkte und Gewohnheiten man wegwerfen oder einstellen sollte. Sie erklärt auch, wie man diese Pflege-Routine jeden Morgen und Abend anwendet, so dass der Körper alle aktuellen Bedürfnisse erfüllt. Nachfolgend findest du die Tipps von Herrmann, und schon kannst du jeden Test deiner Haut in diesem Jahrzehnt bestehen.

Welche Inhaltsstoffe solltest du kaufen?

Feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe: “Ceramid- und ölhaltige Präparate helfen, die natürliche Lipidbarriere der Haut wieder aufzufüllen”, sagt Herrmann.

Wachstumsfaktoren: “Dies hilft der Kollagensynthese, die Haut zu verdicken und Falten zu reduzieren”, erklärt sie.

Retinol oder Retinoide: “Diese helfen, stumpfe Haut zu verwandeln und auch die Kollagen- und Elastinsynthese in Gang zu bringen”, fügt sie hinzu. “Da sie austrocknen können, empfehle ich Patienten normalerweise, mit einem Retinol oder mikronisiertem Retinoid anzufangen, um die Möglichkeit von Reizungen zu verringern.”

DNA-Reparaturenzyme: ” Mit 50 haben sich in den vergangenen Jahrzehnten erhebliche DNA-Schäden angesammelt, und die nativen reparativen Enzyme sinken”, sagt Herrmann. “Durch die Hinzufügung von topischen Enzymen zur Haut erfolgt die Reparatur. Warum ist das wichtig? Da sich unkontrollierte Schäden ansammeln und neben der alternden Haut auch zu Vorkrebs und Hautkrebs führen können.”

Welche Produkte und Gewohnheiten sollten vermieden werden?

Halte dich von harten Peelings und körnigen Masken fern. “Diese entfernen zu viel Öl von der Haut und steigern die Trockenheit”, sagt sie.

Keine Lotionen verwenden. “Einige Lotionen enthalten möglicherweise Alkohol, der die Haut austrocknet”, erklärt Herrmann. “Stattdessen solltest du dich für Cremes oder Salben entscheiden, die mit einem höheren Ölgehalt Feuchtigkeit spenden.”

Übermäßige ungeschützte Sonneneinstrahlung vermeiden. “Das ist auch noch wichtig, wenn man 50 ist! Die Schäden sind kumulativ, daher ist es nach wie vor wichtig, die Haut vor UV-Strahlen zu schützen”, sagt sie.

Schütze dich vor übermäßigem Wind oder Kälte. “Beide Elemente trocknen die Haut aus und können in diesem Jahrzehnt schneller Rötungen und Irritationen verursachen”, fährt Herrmann fort.

Was ist die beste Morgenroutine?

“Zuerst wird mit einem sanften Reiniger wie EltaMD Foaming Facial Cleanser oder Neutrogena Gentle Facial Wash gewaschen”, sagt sie. “Als nächstes ein Wachstumsfaktor-Serum wie DNA EGF Regeneration Serum auftragen, das hautspezifische Wachstumsfaktoren enthält, um die Kollagensynthese zu beeinflussen und feine Linien zu mildern.”

“Danach eine Feuchtigkeitscreme auftragen, wie z.B. Cerave Moisturizing Cream, die Ceramide enthält, die helfen, eine gesunde Hautbarriere wiederherzustellen. Eine weitere kostenintensivere Variante mit zusätzlichen Vorteilen ist die Ziegenmilch-Feuchtigkeitscreme von Kate Somerville”, fügt Herrmann hinzu.

“Milchproteine beruhigen gereizte, trockene Haut, während Jojoba, Avocado, Traubenkernöl und Vitamin E natürliche Öle für maximale Feuchtigkeit hinzufügen. Danach einen reparierenden Sonnenschutz wie DNA EGF Sheer Defense auftragen.”

EltaMD Foaming Facial Cleanser ($25)

https://www.amazon.com/DNARenewal-DNA-Regeneration-Serum/dp/B0763SWTJV/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1537978456&sr=8-1&keywords=DNA+EGF+Regeneration+Serum&linkCode=sl1&tag=mydomainecom-20&linkId=6ca78cf6cef24127b23fa8e340c5e4d3&language=en_US
http://DNA Regeneration Serum ($145)
http://CeraVe Moisturizing Cream ($12)

http://Kate Somerville Goat Milk Moisturizing Cream ($65)
http://DNA Renewal Defense SPF 50+ ($75)

Welche nächtliche Routine sollte zur Gewohnheit werden?

“Mit dem gleichen Morgenreiniger waschen oder eine leichte Säure, wie Glytone’s Gentle Gel Cleanser, verwenden, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Haut aufzuhellen. Als nächstes das gleiche Wachstumsfaktor-Serum auftragen. Wenn die Haut nicht zu trocken ist, den Wachstumsfaktor ein- bis zweimal pro Woche gegen ein Retinoid austauschen. Die schonendste Option für trockene Haut ist Renova.”

“Wenn danach die Pigmentierung ein Problem darstellt, empfehlen wir eine hochwertige Aufhellungsoption wie SkinCeuticals CE Ferulic. Das stabilisierte Vitamin C hilft, Sonnenflecken und braune Flecken aufzuhellen. Schließlich ein reparierendes Enzym, wie DNA EGF Night Renewal, auftragen, das DNA Repair Enzyme und intensive Feuchtigkeit für die Übernachthydratation enthält.”

http://Neutrogena Ultra Gentle Daily Cleansert ($25)
http://Glytone Mild Gel Cleanser ($35)
http://Platinum Skincare REtinol Molecular Serum ($62)
http://SkinCeuticals Skinceuticals C E Ferulic ($183)
http://DNA Night Renewal ($130)
No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.