fbpx

Alles, was es über das Färben von Augenbrauen zu wissen gibt.

Der einfache Weg, deinen Augenbrauen einen sofort frischen Look zu verpassen.

Du hast dir noch die die Augenbrauen gefärbt? Oder denkst du darüber nach, dir den Weg in den Salon zu sparen, und sie selbst zu Hause zu färben?

Du hast dir noch die die Augenbrauen gefärbt? Oder denkst du darüber nach, dir den Weg in den Salon zu sparen, und sie selbst zu Hause zu färben? Es gibt nichts zufriedenstellenderes, als eine ordentliche Augenbrauen-Transformation. Dir die Brauen zu färben – besonders, wenn diese etwas licht sind – ist eine großartige und langanhaltende Sache.

Aber wenn du etwas unsicher über das Ergebnis bist – sie zu dunkel, oder ausversehen deine Haut gleich mit zu färben – keine Sorge. Wir haben Antworten, auf alles, was du wissen solltest, um sicherzustellen, dass du das bestmögliche Vorher-Nachher-Ergebnis erlangst.

1. Wie du die richtige Farbe wählst

Die Farbe deiner Augenbrauen zu ändern, scheint zunächst etwas beängstigend, aber das ultimative Ziel des Färbens ist, deine Brauen voller und dicker wirken zu lassen.

Falls du auf dem Weg zu einem Termin bist, wird die Augenbrauen-Fachkraft deines Vertrauens dir sicher mit Rat und Tat zur Seite stehen. Suman, Gründerin von Suman Brows London, sagt: “Nach jahrelanger Erfahrung, kann ich den Jemandes Farbton herausfinden, indem ich mir lediglich deren Hautton und Haarfarbe ansehe – auch wenn ich immer mit dem Kunden über die Farbe sprechen werde, die er sich vorstellt.”

Laut Suman gilt die Faustregel: “Immer eine Nuance dunkler, als die Haarfarbe.” Wenn dir eher gewagte Augenbrauen gefallen, kannst du sie etwas dunkler färben. Oder wähle einen Ton, der deiner Haarfarbe so nahe wie möglich kommt, um auf der sicheren Seite zu sein.

2. Verwende keinesfalls gewöhnliche Haarfarbe

Die Farbe, die zur Färbung von Augenbrauen verwendet wird, ist eine komplett andere Rezeptur, als die für Haarfarben. Stelle daher sicher, dass du für die Anwendung zu Hause, die richtigen Produkte verwendest.

“Ich habe schon oft gehört, dass Leute einfach zu ihrem Friseur gehen, um sich die Haare machen zu lassen, und ihren Stylisten darum bitten, auch etwas Farbe auf die Augenbrauen zu geben”, sagt Suman. “Aber diese Farbe ist viel zu harsch für die empfindliche Gesichtshaut. Sie unterscheidet sich stärker von der Kopfhaut, als man meinen könnte.”

Probiere einmal Colorsport 30 Day Brow Tint für nur £6 oder Eyelure Dybrow Dye Kit für £7.50.

Falls du empfindliche Augen und Haut hast, wäre es am besten, zunächst mit einer professionellen Behandlung zu beginnen. Stelle sicher, dass du 24 Stunden zuvor einen Patch-Test machst.

Was du wissen solltest, wenn du versuchen möchtest, selbst zu Färben

Wenn du deine Augenbrauen zu Hause färben möchtest, ziehe dir dunkle Kleidung an, oder vermeide Klamotten zu tragen, bei denen du einen versehentlichen Fleck nicht verkraften könntest.

“Stelle sicher, dass deine Haare nicht im Gesicht hängen und entferne sämtliches Make-up. Führe eine komplette Gesichtsreinigung durch, bevor du die Farbe aufträgst, um sicherzugehen, dass deine Haut Make-up- und ölfrei ist”, sagt Suman.

Trage Melkfett (oder Vaseline) auf den Bereich um deine Augenbrauen auf, sodass dieses als Barriere agieren, und Verfärbungen der umliegenden Hautpartien verhindern kann.

Falls dies dein erstes Mal ist, stelle für den Fall, dass du ausversehen Farbe in die Augen bekommst, ein wenig sterile Kochsalzlösung bereit.

Bezüglich des Auftragens, rät Suman “die Farbe in geringen Mengen direkt auf die Haare aufzutragen, um jegliches Tropfen des Applikators zu vermeiden.”

“Eine Augenbraue nach der Anderen – aber vergiss’ nicht, dass die erste Braue eine längere Einwirkzeit hatte. Um ein gleichmäßiges Farbergebnis zu erzielen, solltest du sicherstellen, dass die Zweite auch etwas mehr Zeit bekommt (ca. 20 Sekunden).”

Halte dich an die Wartezeiten deines konkreten Produktes, aber vergiss nicht, dass, je länger du die Farbe einwirken lässt, desto dunkler das Ergebnis sein wird.

Wenn es an der Zeit ist, die Farbe zu entfernen, brauchst du nichts weiter, als ein feuchtes Wattepad. “Reibe die Augenbrauenhaare sanft vor und zurück, um überschüssige Farbe zu entfernen”, rät Suman.

Wie lange hält die Farbe?

Wenn du deine Brauen täglich mit deinem liebsten Augenbrauen-Produkt auffrischst, wirst du sehen, dass du viel weniger benötigst, als ohne die Färbung. Die Farbe sollte mindestens eine, oder zwei Wochen halten.

“Diejenigen, die einen dramatischeren Look mit ihrer Färbung anstreben, werden schnell herausfinden, dass die Farbe länger hält. Sogar drei bis vier Wochen”, sagt Suman.”Und für diejenigen, die einen natürlicheren Look bevorzugen, wird die Farbe einige Wochen halten, was bedeutet, dass sie etwas öfter nachfärben müssen, da sie dazu neigen, schneller zu verblassen.”

Die gute Nachricht? Du wirst bei der Entfernung keine Flecken oder willkürliche Patches antreffen.

Was du tun kannst, wenn du deine Augenbrauen zu dunkel gefärbt hast

Leider gibt es keine schnelle Lösung für den Fall, dass du deine Brauen versehentlich zu dunkel gefärbt hast.
Aber wenn du komplett verzweifelt bist, schlägt Suman vor, “täglich ein sanftes Shampoo oder Gesichtsreiniger auf den Brauen anzuwenden, um die Farbintensität schonend zu verringern.”

Die 5 besten Orte, deine Augenbrauen färben zu lassen

Wenn du in England nach dem perfekten Ort zum Färben deiner Brauen suchst, empfiehlt GLAMOUR:

1. Suman Brows London

2.Benefit Brow Bar

3.Blink Brow Bar

4. Browhaus

5. Shavata Brow Studio

Hier findest du die besten Produkte zum Färben deiner Brauen für zu Hause.

Dieser Post wurde ursprünglich in englischer Sprache verfasst und auf glamourmagazine.co.uk veröffentlicht. Er wurde für diesen Blog übersetzt.






No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.